Kinderballett

Ballett SchuhBegonnen mit der Kinderballettklasse I beginnen die Kinder ab etwa dem 6. oder 7. Lebensjahr, auf altersgerecht-spielerischem Weg und tanztechnisch sowie anatomisch korrekt die Grundtechnik des klassisch-russischen Stils zu erforschen. Dabei wird, gemäß dem Wachstum des Kindes, das Augenmerk vorrangig auf die anatomische Richtigkeit gelegt, um das Kind in seiner Entwicklung zu fördern und nicht zu verletzen. Ein Kind kann mehrere Jahre, ungeachtet seines Alters, in den Grundklassen verbringen und sich gemäß seiner individuellen Fähigkeiten entwickeln. Erst wenn das Kind die Grundtechnik wirklich beherrscht, ist ein Aufstieg sinnvoll, um es körperlich, seelisch und geistig nicht zu überfordern.

Die Kinderballettklassen dauern 60 Minuten pro Einheit und finden, abgesehen von Feiertagen und Schulferien, pro gebuchtem Kurs einmal in der Woche statt. Die verbindliche Kurslaufzeit beträgt 8 Monate und wird in zwei Semester (Oktober bis Jänner und März bis Juni) unterteilt. Im Juni wird das Schuljahr mit einer großen, öffentlichen Theaterproduktion beendet.