Kathrin Mussbacher

kathrin mussbachertanzmed. zert. Dipl.Tanzpädagogin

Tänzerin

Choreografin

Cert.Pract. SEDP, London

Spezialistin für österreichischen Volks- und Charaktertanz

Kursleiterin für tanzmedizinisch geführten Seniorentanz

Leiterin der Abteilung für Seniorentanz bei Body, Art & Expression, Schule für darstellende Kunst.

Mussbachers Tanzkurse für Junggebliebene, also aktive Senioren, die Volks- und Charaktertänzer zur Grundlage haben, sind ein Dauerbrenner. Die Kurse, die über die Abteilung für Seniorentanz bei Body, Art & Expression stattfinden, bieten den teilnehmenden Senioren viel Freude am Tanz, an Training und Bewegung und sozialem Miteinander auf der Basis von tanzmedizinisch fundiertem Gesundheitstraining. Die Kurse laufen zusätzlich in Einrichtungen für Senioren, Pflegeheimen, Seniorenresidenzen, Praxen und werden von Institutionen sowie Privatpersonen aufgegriffen und gebucht.

"Im Seniorentanz sind vor allem präventive Maßnahmen nötig, und die müssen, um wirklich effektiv zu sein, in Spezialgruppen erfolgen. Es ist nicht sinnbringend, alle Senioren mit unterschiedlichen Bedürfnissen in einer gemeinsamen Tanz- oder Trainingsgruppe unterzubringen." Aus diesem Grund leitet Kathrin Mussbacher neben den Kursen für aktive, gesunde Senioren auch Spezialkurse für Menschen mit Demenz, Parkinson oder Osteoporose genauso wie Tanzkurse für Herrschaften im Rollstuhl. "So kann durch gezieltes, präventives Training wirklich geholfen und höchste physische, psychische und mentale Mobilität erreicht werden.  Die besten Wirkungen mit diesem Tanztraining für Körper, Geist und Seele der Senioren werden vor allem durch kontinuierliches Tanztraining erbracht!"

LogoKathrin Seniorentanz btp webDie Dipl. Tanzpädagogin wählte ihr Fachgebiet des Volkstanzes auch für ihre Tanzpädagogik und verband Seniorentanz und -training mit der Tanzmedizin, aufbauend auf den neuesten Forschungsergebnissen der internationalen Tanzmedizin. Die Initiative "Tanz - eine Naturarznei für Senioren" ist eine Plattform, die älteren Herrschaften viel Freude macht. Mit Hilfe der Dozenten der Akademie konnte Kathrin Mussbacher ein wundervolles Projekt realisieren, das sie auch in ihrer abschließenden tanzpädagogischen Diplomarbeit beschrieb und wissenschaftlich bearbeitete.