Balletoning

Balletoning logoBalletoning kommt unter anderem aus Israel, gegründet von Nissim Zoares, und verbindet die besten Bewegungen aus Techniken wie Pilates mit grundlegenden Ballettbewegungen. Mit verblüffendem Effekt: Das Training versteht es, Muskel anzusprechen die bei anderen Trainingseinheiten häufig zu wenig zum Einsatz kommen.

Nicht umsonst weisen Balletttänzer beider Geschlechter besonders schöne Körper auf, deren lange funktionelle Muskulatur und schlanke Formen besondere Attraktion darstellen. Balletoning versteht es, diesem Vorbild zu folgen und eröffnet einen neuen Weg zu sich selbst und der Liebe zu seinem Körper! Ein Versuch ist es wert...! Dieses Training ist (auch) für Nicht-Tänzer gedacht!